Über die Preußische Infanterie Traar

Die Schützengruppe der Preußischen Infanterie Traar oder auch kurz PI wurde zum Schützenfest 1998 gegründet. Der Ursprung der Gruppe liegt im Umfeld des Traarer Tennisclubs. Diese Tradition wurde beibehalten. So sind fast alle Mitglieder aktive Tennisspieler in den Medenmannschaften des TC Traar bzw. eng mit dem Verein verbunden. Insgesamt 20 Aktive gehören im Schützenfestjahr 2015 zur Preußischen Infanterie.

Die Preußische Infanterie ist als sehr geordnete und gesellige Schützengruppe bekannt, die es versteht, auch mit vielen Gästen im eigenen Quartier zu feiern.

Das Schützenfest 2015 ist für die Truppe von besonderer Bedeutung. Erstmalig stellt die Gruppe mit König Norbert I., den Ministern und dem Ordonanzoffizier das komplette Königshaus und fungiert stolz als Königskompanie.

Das Standquartier wird, wie auch bei den vergangenen Schützenfesten, wieder im Zentrum von Traar auf der Königsallee gegenüber dem Rathausmarkt aufgeschlagen und ist in diesem Jahr zugleich auch das Quartier des Königshauses. Hier gilt unser besonderer Dank Ingrid Ewalds, die hierfür immer gerne ihr Grundstück zur Verfügung stellt.

Wir wünschen unserem König Norbert I. und unserer Königin Esta I. sowie dem Hofstaat und allen aktiven Schützen und Gästen ein schönes und erlebnisreiches Schützenfest 2015.

 

Zur Preußischen Infanterie gehören im Jahr 2015 (durch Anfahren der Personen mit dem Mauszeiger werden die Namen sichtbar.): Karl-Heinz Krouß (Kommandeur), Rüdiger von Royen (Spieß), Arnhold August, Thorsten Breiding (Außenminister), Willy Bovenschen, Eugen Ewalds, Peter Ewalds, Stefan Ewalds (Innenminister), Sascha Fast, Christian Held, Carsten Cripner, Harald Menke (Ordonnanzoffizier), Uwe Liffers, Norbert Lux (König), Winfried Lux, Christian Ricken, Heinz-Eugen Rinsch (Kriegsminister), Heinz Sprankmanns (Finanzminister), Achim Weber und Horst Wetzel.

 

Kalle Krouß Heinz Sprankmanns Sascha Fast Peter Ewalds Thorsten Breiding Stefan Ewalds Stefans Küche Preußische Infanterie Uwe Liffers Harald Menke Winfries Lux Carsten Cripner Norbert Lux Christian Ricken Willi Bovenschen Arnhold August Heinz-Eugen Rinsch Horst Wetzel Eugen Ewalds Achim Weber Bäckerei Hoenen Rüdiger von Royen